Wandertag am 24.09.2005

 

Auch in diesem Jahr fand nach langer Ankündigung wieder ein Wandertag statt.

Pünktlich 9.00 Uhr trafen sich die unermüdlichen Wandersleute mit ihren Dalmis am vereinbarten Treffpunkt ein. Das erste Mal konnten wir ein tolles Wetter mit ganztägigem Sonnenschein wahrnehmen.

So machte sich der kleine Trupp wohl gelaunt auf den Weg.

Diesmal führte die Wanderroute durch das erst kürzlich nach den Hochwasserschäden von 2003 wieder eröffnete Schwarzwassertal. Da wir schon zu recht früher Stunde aufgebrochen sind, waren wir so ziemlich unter uns und die Dalmis konnten nach Herzenslust toben. Die wenigen Wanderer wurden von den Hunden auch lauthals begrüßt. Aber die Leute nahmen diese Begrüßung in der Regel lachend an.

Vorbei ging es an vielen Natursehenswürdigkeiten, wie an dem Nonnenfelsen. Dort waren schon einige Kletterer vor uns unterwegs. Sie winkten uns vom Kletterfelsen herab.

Nachdem wir so ein ganzes Stück des Wegs gewandert waren, lud ein Picknickplatz zum Rasten ein. Dort gab es für alle Teilnehmer einen Imbiss.

 

 

Nach der Stärkung ging es, diesmal oberhalb des Schwarzwassertals, wieder zurück.

Hier konnten die Hunde unendlich rennen, was sie auch ausgiebig taten, so sehr, dass Nele sich eine Pfote wund gelaufen hat.

 

 

Nach einem langen über Serpentinen gewundenen Abstieg landeten wir wieder am Anfang des Schwarzwassertals.

Mit einer Einkehr in der Schwarzbeerschänke klang der diesjährige Wandertag aus.

Schon jetzt wird wieder an dieser Stelle bekannt gegeben, dass auch im Jahr 2006 am letzten Septemberwochenende gewandert wird.

 

ANZEIGE

OBI@OTTO

 

ANZEIGE

Handelssache,günstig einkaufen kostenlos verkaufen


© 2008 Ex Nihilo Nihil, alle Rechte vorbehalten! Designed by Onward-Design