Hier kommen unsere ehemaligen Welpen und ihre Familien zu Wort.

 

Ex Nihilo Nihil Darco, jetzt Balou

18.03.08

Liebe Frau Kohlsdorf,

 

hier wie versprochen nun ein paar aktuelle Fotos von unserem Liebling. Seid sechs Jahren haben wir so viel Freude an ihm.

 

Viele Liebe Grüße Thorsten und Jeannette Bacher

 

 

Ex Nihilo Nihil Dionysios, jetzt Cash

23.02.08

Sehr geehrte Frau Kohlsdorf!

 

Wir wollten ein Lebenszeichen von Ex nihilo nihil Dionysios geben (Rufname „Cash“) aus Österreich!

Da wir beruflich pausenlos unterwegs waren(natürlich mit Hunden), wurden Schreiben an Sie immer wieder verschoben – letztlich für  6 Jahre!

Cash geht es bestens und wir können es uns ohne ihn eigentlich nicht vorstellen. Er hat unseren zweiten Rüden zu seinen Bodyguard erzogen, der für ihn sämtliche Hundestreitigkeiten aus dem Weg räumt und er so glänzend und ohne Blessuren durch sein bisheriges Hundeleben kam.

Er ist der schmusigste und cleverste Hund den wir bis jetzt hatten, der seinen Willen aber um jeden Preis durchsetzt.
Fremde müssen sich jedoch erst seine Freundschaft erkaufen oder erarbeiten – wenn nicht, dann kann er schon auch mal die Zähne sprechen lassen.

Anbei übersenden wir Ihnen drei Fotos: 1.+2.  Cash(an d.Leine) mit Bodyguard Kay, 3. Cash muss überall dabei sein, auch im Büro mit angeschlossenen 3.500 m2 Grundstück (extra für die Hunde eingezäunt).

Wir versprechen, dass der nächste Bericht nicht wieder 6 Jahre dauert!

 

Liebe Grüße aus Österreich

Fam.Gariboldi + Cash + Kay

 

 

Ex Nihilo Nihil Flavius (Bono) und Ex Nihilo Nihil Filutessa (Kiara)

10.03.05

 

Ex Nihilo Nihil Flim-Flam, jetzt Noah

10.02.05

Hallo Familie Kohlsdorf!
Nach einiger Zeit nun endlich wieder ein Lebenszeichen von Noah
(Flim-Flam) und Familie! Uns geht es allen sehr gut, haben uns grade wieder ein Wochenende lang an der Ostsee ausgetobt. Wobei wir zu unserem Entsetzen ( ;-) ) mal wieder feststellen mussten, dass Noah einfach nie genug bekommen kann! Nach 6 Stunden am Strand und einigen Ausflügen in das doch sehr kalte Wasser, hatte Noah immernoch genug Energie, um im Garten fröhlich weiter zu spielen. Wir haben derweil ein bisschen geschlafen... Wir sind sehr glücklich mit unserem kleinen Flitzer und möchten ihn nie mehr missen! Anbei ein paar Bilder, die heute bei uns im Autohaus entstanden sind. Es gibt bestimmt schönere (wir haben natürlich den schönsten Hund der Welt ;-)aber Noah hat nicht immer Lust Photos zu machen! Ist eben nach wie vor ein recht eigenwilliges kleines Kerlchen!


Bis bald
Noah und Familie Nyhof-Wulf

 

Weihnachtsgrüße

 

Ex Nihilo Nihil Galathee

17.06.2004

Hallo Frau Kohlsdorf,

wollte mich nur mal melden dass es CORA (Galathee) gut geht besser gesagt prima.
Konnte leider nicht zu Wandertag kommen vieleicht klappts ja nächstes Jahr?
Mit freundlichen Grüßen

Bernd Sahlender

 

Ex Nihilo Nihil Fortuna jetzt Luna

21.03.2004

Viele liebe Grüße aus Hilbersdorf sendet Ihnen und Ihrer Familie Luna mit Familie.

Nun bin ich schon 1 Jahr alt und mir geht es total gut.

Ich schicke Ihnen 2 Bilder von meinem 1. Geburtstag mit. Die sind toll geworden, oder?

Ich freue mich schon riesig wenn es endlich Frühling wird, da kann ich dann wieder in der Sonne liegen, denn das nasse Wetter mag ich nicht so besonders.

So jetzt mache ich erst mal Schluß, denn ich möchte noch in den Wald.

Tschüß.

 

Ex Nihilo Nihil Gitania

31.03.2004

Hallo Frau Kohlsdorf,

Gitania geht es blendend! Sie ist eine ganz süße, kleine, freche Hexe. Fiska versteht sich natürlich auch prima mit ihr. Sie spielen den ganzen Tag. Somit bin ich leider nicht die Nummer 1 bei Gitania. Sie folgt aber trotzdem schon ganz gut. Sie ist sehr, sehr sensibel. Zuviel schimpfen darf ich sie nicht. Bekommt sonst sofort angst vor mir! Bei allem Blödsinn den sie macht muss ich sie nur anschaun und mit dem Zeigefinger wedeln. Dann hört sie auch sofort damit auf. Zerstört hat sie so gut wie nichts. Spielt mit allem, aber vorsichtig. Unsere Hasen findet sie natürlich superinteressant! Das muss sie noch lernen, diese nicht zu jagen. Aber ich denk, das legt sich von alleine. Jeden Tag, wenn ich laufe, betrachte ich so meine Hunde - die zwei sehen wirklich wunderhübsch zusammen aus! Es war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte. Blaubeuren hält mich natürlich für verrückt, dass ich mir nochmal eine "Taube" angeschafft habe. Aber da steh ich doch voll und ganz drüber!       Morgens muss ich schon zweimal neben mein Bett schaun, wer da liegt. Sie sehen sich unheimlich ähnlich! Bin so gespannt darauf, wenn Gitania mal groß ist. Wenn sie Fiska beim Rennen hinterher kommt. 'S stinkt ihr schon sehr, dass sie nicht mithalten kann. Aber all zu lange wirds nicht mehr dauern. Sie hat wirklich schon ein ganz schönes Tempo drauf, für ihr Alter. Nun ich denke, genug berichtet. Wir melden uns wieder! Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie einen wunderschönen Frühling und ein schönes Osterfest!

Ihre Familie Both

 

Ex Nihilo Nihil Grandeur

17.02.2004

Hallo Frau Kohlsdorf,

Grandeur hat sich super eingelebt und versteht sich prima mit seinem Cousin. Am 06.02. waren wir beim Tierarzt. Sogar da hat es ihm gut gefallen. Die Spritze hat ihm nichts ausgemacht und zur Belohnung gab`s noch ein bischen Trockenfutter vom Tierarzt. Anschließend ging`s dann noch auf die Waage, die dann 11 kg anzeigte.

Ein paar Bilder von unseren Jungs haben wir auch noch beigelegt.

Schöne Grüße auch von meinen Eltern und natürlich auch von Florestan und Grandeur.

Bis zum nächsten Mal

Manja

 

Ex nihilo nihil Daedalos

Liebe Familie Kohlsdorf!

Wieder ist eine lange Zeit vergangen seit wir uns das letzte Mal gemeldet haben.

Daedalos ist nun schon 2 Jahre alt und auch schon seit 2 Jahren bei uns. Man staunt wirklich immer wieder wie schnell die Zeit doch vergeht. Natürlich bereitet Daedalos uns immer noch sehr viel Freude. Gerne wären wir zum Wandertag gekommen, nur hat dies bei uns zeitlich leider nicht geklappt. Wie immer schicken wir auch dieses Mal ein paar Bilder mit.

Viele liebe Grüße aus Teltow von Fam. Büsch und Daedalos !!!

 

Ex Nihilo Nihil Eroica

Liebe Frau Kohlsdorf ,

Für das Jahr 2004 wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und viel Erfolg (leider etwas verspätet).

Ihre kleinen G's sind wunderschön und wir freuen uns immer über die Bilder, die wir regelmäßig im Internet betrachten.

Eroica geht es sehr gut, sie hat einen neuen Spielgefährten. Sie kann es kaum erwarten, bis sie morgens mit Elvis über die Wiesen rennen kann. Sie genießt es, ohne Leine sich so richtig auszutoben. In der Stadt oder Hauptstrasse bleibt sie an der Leine.

An den Wandertag erinnern wir uns immer sehr gerne, es war ein sehr schöner Tag, wir möchten uns nochmals herzlich dafür bedanken und werden mit Sicherheit beim Nächsten mal wieder dabei sein.

Viele herzliche Grüße

Eroica, Anneliese u. Tarek Fritz- Abd El Mohsen.

 

Ex Nihilo Nihil Alphart, jetzt Ben

 

Ex Nihilo Nihil Florestan

 

Ex nihilo nihil Desdemona, jetzt Luka

 

Ex Nihilo Nihil Fidelio jetzt Fido

Hallo liebe Hundeoma!

Ein paar ganz liebe Grüßewill ich Dir auf deisem Weg senden. Das sind nicht die ganzen neuen Fotos, aber auch schön. Die ganz Neuen folgen als Weihnachtsüberraschung. Hoffentlich freust du dich trotzdem. Also bis zum nächsten Mal mit großem "Gebell" und einem Kuss: Fido.

 

Ex Nihilo Nihil Eusebios, jetzt Curt und Schwester Elli

 

Ex Nihilo Nihil Furioso, jetzt Stibo

 

Ex nihilo nihil Eurydike, jetzt Jule

Hallo Frau Kohlsdorf,

bei uns gibt es Neuigkeiten. wir sind mit Jule nach Goslar gezogen, wo sie endlich einen großen Garten zum Toben hat, was sie natürlich täglich sehr ausdauernd neben den Spaziergängen tut. Jule geht es wunderbar, sie ist nach wie vor nicht die allergrößte, aber das stört uns überhaupt nicht. Bald hat der e-wurf ja seinen 1. Geburtstag und Julchen bekommt dann in richtig schönes Halsband. (Wir wussten ja nicht, ob sie noch kräftiger wird.)

Insgesamt erfreuen wir uns täglich an ihr, sie ist ja so süß! Übrigens ist sie eine ausgesprochene Wasserratte. Sie muss in ihrem letzten Leben ein Otter gewesen sein (die Ähnlichkeit im nassen Zustand ist gegeben, auch die Geräusche (Schnauben). Heute waren wir an einem badesee, wo wir zusammen mit ihr geschwommen sind. Man muss ihr schon befehlen aus dem Wasser zu kommen, freiwillig tut sie das nicht!


Schöne Grüße aus dem Harz!

 

Ex nihilo nihil Brown Sugar

Hallo Ursula!

Habe ein schöne Photo von Sugar gemacht und denke, Du freust Dich evtl. darüber...

Leider haben wir hier im Büro "Land unter" so dass ich nicht viel Zeit habe....

Hier also das Photo und...... ich melde mich bald wieder!!!!!

Liebe Grüße

Joerg

 

Ex Nihilo Nihil Ernani jetzt Joschi

Er hat einen langen Brief geschrieben und Fotos mitgeschickt. Es geht ihm gut; er ist auch ganz schön gewachsen. Im Winter war Joschi mit seiner Familie im Urlaub in Oberwiesenthal. Seine Lieblingsbeschäftigungen sind Gartenarbeiten (umgraben) und baden.
Joschi findet alle Hunde, egal ob Rüde oder Hündin zum Spielen gut und liebt seine Familie...

 

Ex nihilo nihil Bambola

Ex nihilo nihil Bambola

 

Ex Nihilo Nihil Eloise, jetzt Ellis

schreibt, dass es ihr gut geht, sie mächtig gewachsen ist und auch zugenommen hat. Im November hat sie schon 9 kg gewogen. Sie ist schon seit 4 Wochen sauber, lässt nachts ihre Familie schlafen und ist tagsüber sehr mobil. Mittlerweile "bekommt" ihr auch das Autofahren. Frauchen will sie ja auch so oft wie möglich mitnehmen.

Ellis im Spiegel Eloise

ANZEIGE

heine.de - immer etwas Besonderes

ANZEIGE

Tipp24.de - Einfach mal im Lotto gewinnen


© 2008 Ex Nihilo Nihil, alle Rechte vorbehalten! Designed by Onward-Design